Hintergrund

Wie viel weiß der durchschnittliche Endkunde vom Thema Energie?
Wer kennt seinen jährlichen Stromverbrauch genau? Wer weiß exakt, wie viel er pro Monat dem Energieversorger seines Vertrauens überweist? Und wie definiert sich eigentlich eine Kilowattstunde?
Eine graue Welt!?
Die Welt von Strom & Gas ist, wie selbst immer wieder Mitarbeiter von Energieversorgern berichten, grau! Produkte & Dienstleistungen sind technisch und nicht sonderlich attraktiv. Dieses Problem hatte die Telekombranche allerdings auch gehabt, dies erkannt und hat folgendes gemacht.
Ein Mäntelchen für den Strom-, Gas- oder Wassertarif.
Tarife mit Hilfe haptischer Produkte aufgeladen, mittels Prämien geschmückt und das alles im Kontext zum Thema Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und Energiesparen – für dDV die erprobte Zauberformel.

derdigitalversorger.at
Als sich die davor ehemals erfolgreiche Firma Grünspar GmbH (Betrieb und Fullfiment von eCommerce-Shops für EVU) im Jahre 2018 aus dem österreichischen Markt zurückzog, gründete der ehemalige Country-Manager Roland Kefaloudi-Walli unter der Marke „derDigitalversorger“ ein Nachfolgeprojekt. Namhafte Kunden wie die VKW, die Salzburg AG oder die Alpe Adria Energie saßen bezüglich Sourcing, Beschaffung & eCommerce technischer Abwicklung, buchstäblich auf dem Trockenen. Mit dDV wurde dieser digitale Fluss, mit neuem Input, wieder hergestellt.
Unsere zufriedenen Kunden
  • AAE Naturstrom
  • Energie AG
  • MyElectric
  • Salzburg AG
  • VKW